Paddeln gegen den Krebs – SVNA sucht Trainerin

Der SV Nettelnburg/Allermöhe (SVNA) ist ein traditioneller, mittelgroßer Sportverein in Hamburg-Bergedorf. In 12 Abteilungen bietet der SVNA Sport für Menschen jeden Alters, vom Breiten- über den Freizeit- bis zum Leistungssport.

SVNA Drachenbootteam

Der SVNA sucht eine wassersportbegeisterte Frau für das Training einer neuen Drachenboot-Gruppe für brustkrebserkrankte, motivierte Frauen, die gemeinsam in einem Boot gegen den Krebs paddeln wollen.

Hast du Lust, ein Drachenbootteam aufzubauen und zu betreuen? Mit Bewegung an der frischen Luft, auf dem Wasser sollen zielgerichtete Bewegungen, viel Spaß und Teamgefühl die Brustkrebstherapie unterstützen. Im Kontakt zu erfahrenen Trainern des SV Nettelnburg/Allermöhe und der ersten Drachenboot-Gruppe der Hamburger Krebsgesellschaft, hast du die Möglichkeit, von Anfang an mitzugestalten und ein tolles Team aufzubauen!

Die Gruppe soll mit in einem Winterhallentraining mit vorbereitenden Übungen zu Ausdauer und Technik auf die im April beginnende Wassersaison vorbereitet werden. Außerdem sollen die Frauen das Vertrauen in ihren eigenen Körper stärken. Der wöchentliche Zeitaufwand liegt bei ca. 2 Stunden. Das Training findet im Winter in einer Sporthalle in Nettelnburg/Neuallermöhe statt. Von April bis Oktober geht es beim Wassersportzentrum Dove-Elbe/Moorfleeter Deich aufs Wasser.

Dein Engagement wird in Abhängigkeit von deiner Qualifikation vergütet. Bei Interesse melde dich. Ansprechpartner bei Rückfragen ist Sven-Eric Behn/Sportkoordinator SVNA unter der Telefonnummer 040-735 32 00 oder per
Mail an behn@svna.de.

Hannes Wagner
Letzte Artikel von Hannes Wagner (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.