Edina Müller zu Gast in unserem „Kanu zum Frühstück“ Podcast #2

Hier kommt unser zweiter „Kanu zum Frühstück“ Podcast. Diesmal ist die bezaubernde Edina Müller bei uns zu Gast. Edina Müller ist 34 und war schon drei mal bei den Paralympics. Im Rollstuhlbasketball hat sie Silber in Peking sowie Gold in London gewonnen. In Rio ist Edina dann im Para-Kanu an den Start gegangen und hat auf anhieb Silber geholt. Neben ihrem Training arbeitet sie als Diplom-Sporttherapeutin.

Edina Müller über die Atmosphäre bei den Paralympics, Sportförderung und ihr Engagement beim Hamburger Kanu-Verband

Edina-Müller_Kanu-zum-Frühstück_PodcastIm zweiten „Kanu zum Frühstück“ Podcast erzählt euch die Para-Kanutin Edina Müller ausgiebig über die Atmosphäre bei den Paralympics, die Sportförderung durch das Team Hamburg sowie die Deutsche Sporthilfe, ihren typischen Wettkampftag, ihr Engagement für den Hamburger Kanu-Verband und vieles mehr.

Wie versprochen, arbeiten wir an uns. Die Qualität des Podcasts ist schon wesentlich besser. Wir sind so zirka bei 90%, aber die 100% kriegen wir auch noch ;-). Viel Spaß beim anhören. Das Teilen und liken des Beitrags sowie unserer Facebookseite ist ausdrücklich erwünscht. Unser Dank geht auch nochmal an die wunderbare Edina Müller.

Den Podcast könnt ihr direkt in eurem Browser oder in der Soundcloud App anhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.