Finals 2021 Rhein-Ruhr | Berlin: Die Infos zu den Kanu- und SUP-Wettkämpfen

Kanu-Rennsport, Kanu-Polo, Parakanu und Stand-Up-Paddling (SUP) werden bei Die Finals 2021 Rhein-Ruhr | Berlin vom 03. bis 06. Juni auf der Regattabahn in Duisburg-Wedau vertreten sein. Die Finals sind eine Sportevent der Superlative und finden bereits seit 2019 statt. Alle Informationen zu den gemeinsam ausgetragenen Deutschen Meisterschaften verschiedener Sportarten findest du hier. Im Folgenden bekommst du die wichtigen Informationen zu den Kanu- und SUP-Wettkämpfen.

Voraussichtlicher Zeitplan

Donnerstag, 3. Juni 2021

SUP
9:50 – 10:00
Kanu-Rennsport
10:00 – 10:20
10:24 – 10:36
10:40 – 11:00
SUP
11:00 – 11:30
Parakanu
11:30 – 11:50
Kanu-Rennsport
11:56 – 12:00
SUP
12:04 – 12:20
Kanu-Rennsport
12:20 – 12:24
14:25 – 14:29 
14:33 – 14:37
14:41 – 14:45
14:49 – 14:53

Men SUP

Women K1
Men C1
Women K1

Men SUP

Women KL & VL

Mix K2

Men SUP

Mix K2
Women K1
Men C1
Women K1
Men C1

Vorläufe

Vorläufe
Vorläufe
Viertelfinale

Vorläufe

Finale

Zwischenläufe

Finale

A- & B-Finale
Halbfinale
Halbfinale
A- & B-Finale
A- & B-Finale

Freitag, 4. Juni 2021

Kanu-Polo
12:30
12:50

Kanu-Polo Herren
Kanu-Polo Herren

1. Halbzeit
2. Halbzeit

Samstag, 5. Juni 2021

Kanu-Polo
10:45
11:10

Kanu-Polo Damen
Kanu-Polo Damen

1. Halbzeit
2. Halbzeit

Sonntag, 6. Juni 2021

SUP
9:20 – 9:25
Kanu-Rennsport
9:30 – 9:50
9:54 – 10:06
10:10 – 10:22
SUP
10:30
Kanu-Rennsport
11:30 – 11:34
11:38 – 11:42
11:46 – 11:50
11:54 – 11:58
SUP
12:20

Women SUP

Men K1
Women C1
Men K1

Women SUP

Women C1
Men K1
Women C1
Men K1

Women SUP

Vorläufe

Vorläufe
Vorläufe
Viertelfinale
Zwischenläufe


Halbfinale
Halbfinale
A- und B-Finale
A- und B-Finale

Finale

Teilnehmer der Finals 2021 Rhein-Ruhr | Berlin

Für die erste große Überraschung auf der Teilnehmerliste bei Die Finals 2021 Rhein-Ruhr | Berlin sorgt die Potsdamerin Franziska John. Die Kanu-Rennsportlerin und Olympiasiegerin wird in Duisburg nach der Geburt von Zwillingen Anfang Januar und Babypause ihr Comeback geben. „So ein Event will man natürlich nicht verpassen“, meinte John im Interview. „Aber die Erwartungen darf man natürlich nicht zu hochstecken. Ich habe Ende Februar das erste Mal auf einem Ergometer gesessen und einen Monat später das erste Mal wieder im Boot. Das war zu Beginn schon noch etwas wacklig, aber ich habe sofort gemerkt, dass es wieder Spaß macht. Bei den Finals denke ich erstmal olympisch: Ich freue mich, dabei sein zu dürfen.“ so Franziska John weiter. Hier kommen die weiteren Teilnehmer.

Kanu-Rennsport

Kajak-Herren

Björn Barthel
Moritz Florstedt
Max Lemke
Tom Liebscher
Martin Hiller
Tom Maaßen
Ronald Rauhe
Max Rendschmidt
Tobias-Pascal Schultz
Kostja Stroinski
Marvin Stryga
Max Zaremba
WSC Lampertheim
SC Magdeburg
KC Potsdam
KC Dresden
KC Potsdam
WSV Niederrhein Duisburg
KC Potsdam
KG Essen
KG Essen
RKV Berlin
Mündener KC
KC Potsdam

Kajak Damen

Katharina Diederichs
Jasmin Fritz
Wiebke Glamm
Julia Hergert
Katinka Hofmann
Franziska John
Xenia Jost
Katharina Köter
Josefina Landt
Enja Rößeling
Paulina Paszek
Marie Thielemann
KC Potsdam
SC Magdeburg
SC Neubrandenburg
SC Magdeburg
Rheinbrüder Karlsruhe
KC Potsdam
Rheinbrüder Karlsruhe
KG Essen
SC Magdeburg
KG Essen
HKC Hannover
SC DHfK Leipzig

Canadier Herren

Moritz Adam
Tim Bechtold
Felix Gebhardt
Peter Kretschmer
Michael Müller
Nico Pickert
Jan Vandrey
Tomasz Wylenzek
SC Berlin Grünau
Rheinbrüder Karlsruhe
SC Magdeburg
SC DHfK Leipzig
SC Magdeburg
Linden-Dahlhauser KC
KC Potsdam
KG Essen

Canadier Damen

Lina Bielicke
Fiona Bonet
Annika Loske
Sophie Koch
Elisabeth Praetz
Ophelia Preller
Annette Wehrmann
Isabelle Zanin
Rheinbrüder Karlsruhe
Bertasee Duisburg
KC Potsdam
Rheinbrüder Karlsruhe
SC LVB Leipzig
KC Potsdam
SC Neubrandenburg
KC Potsdam

Kanu-Polo

1. Meidericher KC (Herren)
Jan Grünewald
Fleming Hekers
Mario Küppers
Bjarne Laurenz
Alex Lowthorpe
Suryan McCutcheon
Jack Playford
Tim Riecke
Trainer:
Björn Zirotzki
WSF Liblar (Herren)
Matthias Berner
Felix Eikmeier
Felix Fittkau
Julius Helm
Marco Hoppstock
Svante May
Viktor May
Jonas Vieren
Dennis Witt
Spielertrainer:
Jonas Viersen
ACC Hamburg (Damen)
Annika Bröcker
Charlotte Dörfler
Jana Faßbender
Nina Hachenburg
Janina Klein
Katharina Kruse
Tonie Lenz
Ina Pfeiffer
Caroline Sinsel
Trainerin:
Caroline Sinsel
KCNW Berlin (Damen)
Clara Axenova
Jannika Fieting-Schulz
Nathalie Herrmann
Angie-Kathrin König
Esra Özbay
Jill Lara Rutzen
Antonia Scheidmann
Fabienne Thöle
Trainer:
Jens Werner

Parakanu

Kajak Damen

Anja Adler
Edina Müller
SV Halle
Hamburger Kanu Club

Va´a Damen

Katharina Bauernschmidt
Anette Kummer
WSV Niederrhein Duisburg
ESV RAW Cottbus

Stand Up Paddling

Herren SUP Cross

Steven Bredow
Hermann Husslein
Denny Kambs
Maui Sach
Ole Schwarz
Martin Teichmann
Normen Weber
Peter Weidert
Preussen Kanu
SKG Hanau
Kanufreunde Rostock-Greif
Hamburger Einzelpaddler
WSV Blau Weiß Bonn
LKV Brandenburg
Kanu Schwaben Augsburg
SKG Hanau

Damen SUP Cross

Anne de Boer
Tanja Ecker
Tina Funke
Andrea Kämmerer
Hannah Leni Krah
Susanne Lier
Noelani Sach
Ilse Tangerding
Mündener Kanu Club
LKV Baden-Württemberg
SG Holzheim
GSUPA
TSV Rotation Dresden
Thüringer Kanu-Verband
Hamburger Einzelpaddler
KCK Konstanz

Finals 2021 Rhein-Ruhr | Berlin: Zeiten für die Live-Übertragung und Ergebnisse

Die Finals 2021 Rhein-Ruhr | Berlin werden natürlich live im TV bzw. im Livestream von ARD und ZDF übertragen. Unten in der Tabelle findest du die Übertragungszeiten nach Sportart sortiert. Diese haben wir von der Sportschau. Die Ergebnisse von den Kanu- und SUP-Wettkämpfen gibt es bei IMAS. Weitere Informationen zu Die Finals findet ihr auf unserer Landingpage.

Kanu-Rennsport/ Parakanu

Donnerstag

UhrzeitDisziplinGeschlechtÜbertragung
11.30 – 12.30 UhrKajak + CanadierFrauen + MännerZDF-Stream
14.25 – 15.00 UhrCanadierFrauenZDF
KajakMännerZDF
15.20 – 15.35 UhrKajak-Zweier-MixedFrauen + MännerZDF
VaaFrauen + MännerZDF
(Quelle: sportschau.de)

Sonntag

UhrzeitDisziplinRundeGeschlechtÜbertragung
11.25 – 12.00 UhrKajakHalbfinale/FinaleMännerARD
CanadierHalbfinale/FinaleFrauenARD
(Quelle: sportschau.de)

Kanu-Polo

Freitag

UhrzeitGeschlechtÜbertragung
12.30 – 13.10 UhrMänner, FinaleARD-Stream
14.30 – 14.40 UhrMänner, FInaleARD
(Quelle: sportschau.de)

Samstag

UhrzeitGeschlechtÜbertragung
10.45 – 11.30 UhrFrauen, FinaleStream
11.40 – 12.00 UhrFrauen, FinaleZDF
(Quelle: sportschau.de)

SUP

Donnerstag

UhrzeitGeschlechtÜbertragung
11:30 – 12:30 UhrTeil der Kanu-DM-ÜbertragungMännerZDF-Stream
15.20 – 15.35 UhrMännerZDF
(Quelle: sportschau.de)

Hannes Wagner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.