Hering zum Frühstück – KW 03 Athletiktraining in Hannover

Hallo liebe Kanufreunde,

hier kommt meine KW 3. Diese Woche war ich mal wieder zu Hause in Hannover. Ich durfte endlich mal wieder zu meinen lieben Kollegen bei Volkswagen, was aktuell eine sehr nette Abwechslung im harten Trainingsalltag für mich war. Leider konnte ich die Woche aufgrund der Witterungsbedingungen nicht auf das Wasser, sodass ich morgens immer laufen bzw. schwimmen war. Ansonsten habe ich ziemlich viel  im Olympiastützpunkt Niedersachsen trainiert. Insbesondere habe ich viel Schweiß im Kraftraum verloren. Hier habt ihr ein kleinen Eindruck von meinem „Rope-Workout“

sowie von meine Bankziehaction (80 x 60 kg):

Ansonsten freue ich mich schon auf die nächste Woche, denn dann bin ich mal wieder im Kanal in Potsdam. Aber dazu lest ihr dann in der KW 4 Hering zum Frühstück.

Liebe Grüße

Eure Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.