Alle Infos zur 13. Outrigger Regatta in Neubrandenburg

In einer guten Woche ist es soweit. Am Samstag, den 16.09. fällt der Startschuss zur 13. Outrigger Regatta in Neubrandenburg. Organisiert wird das Fest von den Outrigger Legenden Steffen Polchow und Mike Rolle.

13. Outrigger Regatta in Neubrandenburg – Die Strecke

Die 13. Outrigger Regatta findet auf dem schönen Tollensesee statt. Teilnehmen könnt ihr im OC1 (Männer, Frauen), OC2 (Männer, Frauen, Mixed), OC6 (Open) Surfski oder SUP. Natürlich könnt ihr auch in anderen Klassen bzw. Booten, wie Seekajak, Kajak usw. an den Start gehen.

Dieser ist im Strandbad Broda. Von hier aus startet ihr in Richtung Buchort an einer langen Bojenreihe, liebevoll von den einheimischen Paddlern Messstrecke genannt, vorbei. Kurz vor Buchort erwartet euch die erste Wende. Von dort paddlet ihr in Richtung Torpedo Insel und zurück zur Oberbachbrücke. Schon habt ihr die erste Runde geschafft. Insgesamt werden 18 km (3 Runden mit je 6 km) gepaddelt SUPs fahren „nur“ eine Runde. Mit einer Zeit von 1h:31min im OC2 seit ihr vorne mit dabei.

Die 13. Outrigger Regatta – Gut zu wissen

Hier kommen die wirklich wichtigen Infos (Anmeldung, Zeitplan, Startgeld, Unterkunft und Verpflegung) mit denen ihr bestens vorbereitet seit.

Zeitplan

Damit ihr den „roten Faden“ nicht verliehrt, eignet sich ein Zeitplan.

– Freitag

Anreise

– Sonnabend

Anreise
bis 12:30Uhr – Anmeldung (Startnummer, Eventshirt, Obst)
12:30Uhr – Eröffnung und Streckenbeschreibung
14:00Uhr – Start am Brodaer Strand
17:30Uhr bis 18:00Uhr – Essenempfang
19:00Uhr – Siegerehrung
19:30Uhr – Party

– Sonntag

09:30Uhr – Frühstück und Abreise

Startgeld

Mit nur 25 EUR/ Person seid ihr mit dabei. Im Startgeld enthalten sind beispielsweise die Kosten für die Wasserwacht, Teilnahme-Shirts und Essen nach dem Rennen. Für 4 EUR extra bekommt ihr am Sonntagmorgen ein schönes Frühstück von Pollow direkt ans Bett gebracht. Mehr geht nicht!

Unterkunft

Ihr habt die „Qual der Wahl“. Generell ist es möglich auf dem Bootshausgelände zu übernachten. Hier stehen euch der Gymnastiksaal sowie euer eigenes Auto zur Verfügung. Empfohlen wird zudem das Hostel am Güterbahnhof in Neubrandenburg.

Verpflegung

Am Freitag, dem Anreisetag dürft ihr euch selbstverpflegen. Ausreichend Einkaufsmöglichkeiten sowie gatsronomische Highlights sind nur 5 min von der Kanu Trainingsstätte entfernt. Am Samstagm dem Renntag stehen Obst und Mineralwasser für alle Teilnehmer zur Verfügung. Nach dem Sport warten Nudeln mit Gulasch sowie heißer Glühwein auf euch. Für den Heißhunger stehen zwischen 22.00 Uhr und 24.00 Uhr heiße Würstchen zur Verfügung. Das hört sich doch alles nahezu perfekt an oder? Jetzt müsst ihr euch nur noch anmelden.

Anmeldung zur 13. Outrigger Regatta in Neubrandenburg

Für eure Anmeldung steht euch ein Online Formular zur Verfügung. Hier geht es direkt zur Online-Anmeldung.  Eine Teilnehmerliste sowie die Ergebnisse aus den letzten Jahren und vieles mehr findet ihr auf der offziellen Webiste der 13. Outrigger Regatta in Neubrandenburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.