1. Meidericher Kanu-Club gewinnt DoubleDutch Rhein-Ruhr-Trophy 2018

Der 1. Meidericher Kanu-Club hat die 1. DoubleDutch Rhein-Ruhr-Trophy vom 17.  bis 18. März in einem Hallenbad in Duisburg gewonnen. In der Damenklasse konnte sich die Mannschaft des KRM Essen durchsetzen.

Bei dem hochkarätig besetzten Kanu-Polo Turnier in Duisburg gewann bei den Herren der 1. Meidericher Kanu-Club im Finale gegen Wanderfalke Essen deutlich mit 5:1.

Bei den Damen gewann der Aufsteiger aus Essen gegen den amtierenden Deutschen Meister PSC Coburg knapp mit 3:2.

Herrenklasse in Duisburg

In der Herrenklasse waren unter anderem der amtierende Deutsche Meister von KRM Essen am Start, der sich im Halbfinale dem Stadtrivalen von Wanderfalke Essen mit 4:5 geschlagen geben musste. Im anderen Halbfinale konnte der 1. MKC Duisburg die Mannschaft aus Liverpool bezwingen. Der Meidericher Neuzugang für diese Bundesligasaison, Suryan McCutcheon, spielt in der englischen Liga für Liverpool und hat auch bei der 1. DoubleDutch Rhein-Ruhr-Trophy noch für seine englische Mannschaft gespielt – und gegen seinen neuen Club verloren. Im Spiel um den dritten Platz setzte sich Liverpool mit 3:2 gegen KRM Essen durch.

Damenklasse in Duisburg

Bei den Damen waren neben vier Bundesligisten auch zwei Mannschaften aus den Niederlanden am Start. Im Finale konnte sich KRM Essen mit 4:3 gegen den PSC Coburg durchsetzen. Dritter wurde der KV Keistad aus den Niederlanden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.