Kanu-Polo Super League in China

Die Startveranstaltung der Canoe Polo Super League fand am vergangenen Wochenende in China im Shaoxing Olympic stadium statt. Am Wettkampfwochenende waren bis zu 1.500 Zuschauer in der Schwimmhalle. Mit Marco Hoppstock (WSF Liblar) und Mathias Kløjgård Jensen (ACC Hamburg) waren auch zwei Spieler dabei, die in der deutschen Bundesliga an den Start gehen. Bei Fototerminen und Pressekonferenzen mussten die Kanu-Polo-Spieler aus der ganzen Welt zahlreichen Zuschauern Rede und Antwort stehen und viele Fotos machen. Insgesamt sind zwei Mannschaften gegeneinander angetreten.

Trainingswochenende der Herren-Nationalmannschaft

Am Wochenende 07/08.04. fangen auch die Vorbereitungen der  deutschen Herren-Nationalmannschaft auf die Weltmeisterschaft 2018 in Welland an. Bei einem Trainingslager in Liblar (Köln) werden sich die Spieler im Kader von Bundestrainer Björn Zirotzki bei fünf Wassereinheiten messen. Nach diesem Wochenende bestimmt der Trainer ein Team, welches den Welltkampf in Helmond am 14./15.04 bestreitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.