Kanu-Polo Weltmeisterschaft 2018 in Welland

Die Kanu-Polo Weltmeisterschaft wird 2018 in Welland (Kanada) ausgetragen. Vom 01.-05. August treten die Nationalmannschaften gegeneinander an.

In der ursprünglichen Terminplanung gab es eine unglückliche Konstellation mit der Deutschen Meisterschaft, die am Mittwoch nach der Weltmeisterschaft beginnen sollte. Doch nach längeren Diskussionen wurde vor einigen Tagen die Verlegung der Deutschen Meisterschaft 2018 auf den 13.-16. September bekanntgegeben, was eine große Erleichterung für alle international aktiven Spieler bedeutet. Mitte September 2018 werden die Deutschen Meister auf der Regattastrecke in Duisburg-Wedau ermittelt.

Welland – Austragungsort der Kanu-Polo Weltmeisterschaft 2018

Mitglieder des Planet Canoe ICF Committee haben sich den Austragungsort der Meisterschaft in Welland bereits angesehen und sind begeistert von der Anlage. Unter ihnen Eva Lindmark (SWE), Joao Botelho (PRT), Maxime Gohier (FRA) und Dion Chen (CHN).

Nach der Weltmeisterschaft 2008 in Edmonton ist Welland der zweite Austragungsort in Kanada.

Die Stadt Welland

Welland hat etwa 50.631 Einwohner und liegt in der Regional Municipality of Niagara im Süden der Provinz Ontario in Kanada. Toronto ist nur 1,5 Autostunden entfernt. Ein großer Teil der Stadtbevölkerung spricht französisch, was in diesem Gebiet ungewöhnlich ist – 51% sprechen allerdings englisch und französisch.

3 Gedanken zu „Kanu-Polo Weltmeisterschaft 2018 in Welland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.