Odense Canoepolo International – Start in die Kanu-Polo-Saison 2018

Die Kanu-Polo-Saison 2018 geht schon bald wieder los. Für einige Teams sogar bereits am ersten Wochenende im neuen Jahr.

Alle Infos zum Odense Canoepolo International

In Odense (Dänemark) treffen sich Mannschaften aus Deutschland, Dänemark, den Niederlanden, Großbritannien, Schweden, Finnland und Spanien um am Wochenende 06./07. Januar gegeneinander anzutreten. Die Spiele werden in einer großen, modernen Schwimmhalle ausgetragen. Hier kann sogar 5 gegen 5 gespielt werden, was bei Turnieren in der Halle nicht immer möglich ist. Oft muss die Spielerzahl auf 4 gegen 4 angepasst werden. Gemeldet haben auch zu der 13. Auflage des Turniers erneut weitaus mehr Mannschaften, als aufgenommen werden können. Es wird eine Herren und eine Damenklasse ausgespielt.

Die Herrenmannschaften beim Odense Canoepolo International

ACC Hamburg (Deutschland)

Liverpool (Großbritannien)

RSV Hannover (Deutschland)

Linköping (Schweden)

Odysseus (Niederlande)

Lokomotiv Skovshoved (Dänemark)

Silkeborgs Sonner (Dänemark)

Finland (Finnland)

Odense Monkeys (Dänemark)

Rothe Mühle Essen (Deutschland)

KCNW Berlin (Deutschland)

Groningen (Niederlande)

Die Damenmannschaften beim Odense Canoepolo International

ACC Hamburg (Deutschland)

KCNW Berlin (Deutschland)

Liverpool (Großbritannien)

Linköping (Schweden)

Madrid (Spanien)

Keistad (Niederlande)

Das Turnier wird seit Jahren vom Odense Kajakklub liebevoll und professionell organisiert. Die Kontaktperson ist Kenneth Jensen. Ihr erreicht ihn unter oci.tournament@gmail.com. Zur Einstimmung für euch gibt es hier einige sehenswerte Videos, die in den letzen Jahren entstanden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.