Ralph Welke: Kanu-Bundestrainer mit Brandenburger Verdienstorden ausgezeichnet

Im Rahmen des Brandenburger Verfassungstages ehrte Brandenburgs Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke 15 Brandenburgerinnen und Brandenburger Persönlichkeiten für deren Verdienst und zeichnete diese mit dem Brandenburger Verdinstorden aus. Darunter auch Canadier-Bundestrainer und Leiter des Kanu-Rennsport Stützpunktes in Potsdam, Ralph Welke.

Ralph Welke – Paddelguru und Genie in einem

Gewürdigt wurde Welke mit einer Dankesrede von Ministerpräsident Woidke bei einer Feierstunde. Vor allem sein Engagement und Erfolg als Trainer sein beeindruckend. Welke ist ein Trainer auf weltklasse Niveau. Seine Sportler gewannen bei Olympischen Spielen, Europa- und Weltmeisterschaften ganze 22 Titel. Unter Welke und weiteren Trainern entwickelte sich der Brandenburgische Kanusport prächtig. Nicht umsonst konnten zahlreiche olympische sowie Weltmeisterschaftsmedaillen von den Sportlern aus Potsdam erzielt werden. Sebastian Brendel, Ronald Verch, Jan Vandrey, Ronald Rauhe, Tim Wieskötter, Franziska Weber oder Katrin Wagner-Augustin sind nur einige Rennkanuten, die aus der Talenteschmiede KC Potsdam stammen.

Herzlichen Glückwunsch Ralph Welke. Good Job!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.