Der NELO 510 – Ein umweltfreundlicher Surfski

Das Nelo 510 wurde von der französischen Firma Rotomod entwickelt und ist mit einer Länge von 5,10 m und einer Breite von 0,55 m auf dem Stabilitätslevel 10, was den Surfski zum perfekten Boot für Kinder und Erwachsene, die gerade mit dem Sport beginnen, macht. Es ist einfach zu handhaben, langlebig und stabil. Das Beste an dem Surfski von NELO ist, dass es größtenteils aus recycelten Überschuss-, Alt- und Abfallmaterialien mit zweischichtigem Polyethylen-Kunststoff hergestellt wird. Polyethylen ist eines der meistverwendeten Materialien im Rotationsguss, bekannt für seine Ästhetik, Robustheit und Langlebigkeit. Es wird von den Herstellern bevorzugt, weil es kälte-, stoß- und abriebfest ist, einen niedrigen Reibungskoeffizienten hat und vor allem recycelbar ist.

Der NELO 510 (Quelle: www.gusser.net )

Die Eckdaten zum NELO 510:

  • Länge: 5,10 m
  • Breite: 0,55 m
  • Abstand Sitz zu Stemmbrett: 0,86 m – 1,03 m
  • Material: Polyethylen
  • Stabilität: 10

Der Surfski NELO 510 ist nur der Anfang einer Entwicklung im Paddelsport

ICF-Marketingmanagerin Catherine Wieser sagte: „Es sei aufregend, neue Entwicklungen im weltweiten Paddelsport zu sehen, die auf eine sauberere Umwelt hinarbeiten. Beim ICF haben wir jetzt ein erfolgreiches Nachhaltigkeitsprogramm, das wir bei mehreren Großveranstaltungen in den letzten Jahren erprobt haben, sodass es sehr positiv ist, ein Produkt wie dieses zu sehen. Herzlichen Glückwunsch an Nelo und Rotomod zu dieser bahnbrechenden Entwicklung. Wir hoffen, dass dies andere dazu inspiriert, diesem Beispiel zu folgen.“

Weitere Informationen zum nachhaltigen Surfski NELO 510 bekommt ihr bei eurem NELO-Dealer Kanusport Gußer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.