Dritter Wettkampftag bei der Kanu-Polo WM in Kanada

Unser Korrespondent in Kanada ist Frank Niß. Er hält uns mit den News aus Kanada von der Kanu-Polo Weltmeisterschaft up to date.

Der dritte Spieltag bei der Kanu-Polo Weltmeisterschaft 2018 in Welland (Kanada)

Um 8:30 Uhr spielt der aus Hamburg stammende Eric Haack mit der italienischen Nationalmannschaft gegen Argentinien. Die Italiener entscheiden das Spiel mit 15:0 für sich. Um 12:40 spielte der Weltmeister dann gegen Großbritannien und konnte dass spiel mit 6:1 für sich entscheiden.Eric Haack nach dem Spiel: „Die Stimmung im italienischen Team ist ist super und er hofft auf ein Finale gegen seinen Hamburger Clubkamerad Lukas Richter.

Um 9:00 Uhr spielte die deutsche Herrennationalmannschaft gegen Schweden. Endstand nach einer zähen ersten Halbzeit in der die deutsche Mannschaft zu schnell den Abschluss gesucht hat 6:1 für die Deutschen. Der für den ACC Hamburg spielende Lukas Richter sagte dass die Deutschen nach dem ersten Spiel gegen die Holländer mit einem 5:0 super in das Turnier gekommen sind.
Um 12:40 dann das zweite Spiel der Herren gegen Taipe, dass mit 5:1 überlegen gewonnen wurde.

10:00 Uhr das letzte Gruppenspiel der deutschen U21 Damen, die mit 3:4 eine Niederlage gegen die U21 Damen aus Frankreich einstecken mussten. Als Gruppenzweiter ziehen die Damen in die nächste Runde.

11:30 Uhr U21 Herren gegen Neuseeland 6:1 Endstand

Die Damen haben sich mit einem 10:1 gegen Argentinien in die nächste Runde gespielt. Tonie Lenz aus Hamburg sagte, dass ihre Mannschaft einen super Turnierauftakt hatte nicht aber immer mit den Schiedsrichterleistungen einverstanden ist.

Der Livestream zur Kanu-Polo Weltmeisterschaft 2018

Alle DKV-Teams ziehen in die nächste Spielrunde ein. Die iese könnt ihr auf den Seiten des Internationalen Kanu-Verbands live verfolgen. Dieser hat einen Livestream bei YouTube eingerichtet.

Ein Gedanke zu „Dritter Wettkampftag bei der Kanu-Polo WM in Kanada

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.