Kanu-Rennsport Weltcup Szeged 2021 – Alle Infos

Diese Woche steht für die Kanu-Rennsport Nationalmannschaft des DKV ein weiterer wichtiger Meilenstein auf der verlängerten „Road to Tokyo“ an. Morgen geht es für die Mannschaft um Bundestrainer Arndt Hanisch nach Ungarn, um genau zu sein nach Szeged. Hier finden vom 12. bis 13. Mai die European Olympic Qualifier statt, bei denen auch das deutsche Team die restlichen Quotenplätze für Deutschland sichern möchte. Anschließend wird direkt der Kanu-Rennport Weltcup Szeged 2021 ausgetragen. Wer aus dem deutschen Team nach Tokio fahren möchte, muss sich hier bei der internationalen Qualifikation beweisen und am besten vor dem anderen deutschen Boot in Ziel kommen.

Damen kämpfen um Quotenplätze

Diese Athletinnen kämpfen um die fast letzten Quotenplätze für die Olympischen Spiele in Tokio bei den European Olympic Qualifier:

Canadier Damen

C1 200 m: Annika Loske

Kajak Damen

K1 500 m: Jule Hake

K2 500 m: Sarah Brüßler/Melanie Gebhardt

Nach den European Olympic Qualifier findet der Weltcup statt. Dieser dient der deutschen Kanu-Rennsport Nationalmannschaft als internationale Qualifikation. Auch hier stehen die Bootsbesatzungen bereits fest.

Weltcup Szeged 2021: Die Bootsbesatzungen

Lisa Jahn aus Berlin startet im Canadier-Einer über 200 m beim Kanu-Rennsport Weltcup Szeged 2021.
Die Berlinerin Lisa Jahn geht u.a. im C1 über die 200 m an den Start. (Foto: Martina Amrein)

Canadier Damen

C1 200 m: Lisa Jahn

C2 500 m: Sophie Koch/Lisa Jahn, Annika Loske/Ophelia Preller

C1 500 m: Isabelle Zanin

Canadier Herren

C1 500 m: Moritz Adam

C1 1.000 m: Conrad Scheibner

C2 1.000 m: Sebastian Brendel/Tim Hecker, Conrad Scheibner/Michael Müller

Kajak Damen

K1 200 m: Caroline Arft

K1 500 m: Sarah Brüßler, Jule Hake

K2 500 m: Sabrina Hering-Pradler/Tina Dietze

K4 500 m: Sabrina Hering-Pradler/Melanie Gebhardt/Jule Hake/Tina Dietze

Kajak Herren

K1 500 m: Moritz Florstedt

K4 500 m: Max Rendschmidt/Ronald Rauhe/Tom Liebscher/Max Lemke, Tobias-Pascal Schultz/Kostja Stroinski/Martin Hiller/Max Zaremba

K1 1.000 m: Jacob Schopf

K2 1.000 m: Max Hoff/Jacob Schopf, Jakob Kurschat/Jacob Thordsen

Kanu-Weltcup Szeged 2021: Livestream und Ergebnisse

Wie üblich, wird es auch von diesem Weltcup einen Livestream geben. Genau wie die Ergebnisse wirst du diesen auf der Event-Website des Internationalen Kanu-Verbands (ICF) finden.

Hannes Wagner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.