Hering zum Frühstück – KW06 Training in Florida! Flori what? Florida!

Hallo liebe Kanufreunde aus dem sonnigen und warmen Florida!

Ja ihr lest richtig, seit einer guten Woche bin ich in der Sonne. Im Vergleich zu Deutschland ist es sehr, sehr, sehr, sehr warm hier. Ich kann mich nicht beschweren. Ohne die Warmwasserlehrgänge im Winter ist es leider kaum möglich eine Rolle im internationalen Kanu-Rennsport Zirkus zu spielen. So ist auch Rene Holten Poulsen (Dänemark) in Florida und Viktoria Schwarz sowie Ana Roxana Lehaci (beide Österreich) an der Gold Coast in Australien. Auch ich bin natürlich nicht alleine hier.

Das Training in Florida – GA1, GA2 und Mannschaftsboote

Mit dabei sind meine Mädels, Franziska Weber, Conny Waßmuth, Steffi Kriegerstein, Melanie Gebhardt, Tabea Medert und Katharina Köther. Zusammen haben wir bereits ordentlich GA1-Einheiten geschruppt. Wenn nicht gerade GA1 auf dem Trainingsplan steht, fahren wir eben GA2 inklusive Trainingsschmerzen in den Ärmchen.

Gestern saß ich zusammen mit Franzi Weber im Kajak Zweier. Aufgrund einiger Wellen hatten wir bzw. ich, die im K2 vorne saß, eine sehr nasse Überfahrt in den Kanal. Im wahrsten Sinne des Wortes wurde ich eingesalzen. Aber hauptsache Franzi und der Coach hatten ihren spaß ;-).

Wir ihr schon rauslesen konntet, wohnen wir nicht direkt an dem Kanal, wo wir sonst auch immer trainieren, sondern müssen noch einwenig dort hinpaddeln. Das ist garnicht schlimm, denn so haben wir direkt kein Haus am See, sondern ein Haus am Meer! 😉

Bis nächste Woche

Eure Sabrina

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.