Die Tickets für die Kanu-Slalom WM 2018 in Rio sind vergeben

Vor gut einer Woche hatten nicht nur die Kanu-Rennsportler ihre 2 Quali, auch die schnellsten Slalom-Kanuten haben sich zur 2. nationalen WM-Qualifikation getroffen. Im Kanupark Markkleeberg haben Ricarda Funk, Lukas Stahl, Andrea Herzog und Franz Anton die abschließenden Rennen der deutschen Slalom-Kanuten gewonnen und sich ihr Ticket für die WM in Rio gesichert.

Die Rangliste nach den 4 Qualifikationsrennen

„Nach vier spannenden Rennen haben wir eine Mannschaft für Rio qualifiziert, die sich zum einen aus vielen erfahrenen Athleten zusammensetzt, die möglicherweise auch die Medaillenkandidaten sind, und zum anderen aus Sportlern, die sich überraschend für die Nationalmannschaft empfohlen haben“.  so Cheftrainer Michael Trummer. Der Trainerrat wird noch in dieser Woche die endgültige Nominierung bekanntgeben.

Endstand nach vier Qualifikationsrennen

Kajak Damen:
1. Ricarda Funk (KSV Bad Kreuznach)
2. Jasmin Schornberg (KR Hamm)
3. Lisa Fritsche (BSV Halle)

Kajak Herren:
1. Sebastian Schubert (KR Hamm)
2. Tim Maxeiner (WKV Wiesbaden)
3. Hannes Aigner (AKV Augsburg)

Canadier Damen:
1. Andrea Herzog (LKC Leipzig)
2. Elena Apel (KSA Augsburg)
3. Lena Stöcklin (LKC Leipzig)

Canadier Herren:
1. Tasiadis Sideris (KSA Augsburg)
2. Anton Franz (LKC Leipzig)
3. Tuchscherer Lennard (LKC Leipzig)

Die weiteren internationalen Kanu-Slalom Termine für 2018

Hier haben wir für euch eine kleine Übersicht zu den nächsten Meilensteine der diesjährigen Kanu-Slalom Saison
  • 1.-3. Juni Europameisterschaften in Prag (1.-3. Juni)
  • 22.-24. Juni Weltcup in Liptovsky Mikulas (Slowakei),
  • 29. Juni – 01. Juli Weltcup in Krakau (Polen),
  • 06.-08. Juli Weltcup in Augsburg,
  • 17.-22. Juli Junior- und U23 WM in Ivrea (Italien),
  • 31. August- 02. September Weltcup in Tacen (Slowenien) sowie
  • 07.-09. September Weltcup in La Seu D’Urgell (Spanien)
  • 26. Bis 30. September Weltmeisterschaften in Rio de Janeiro (Brasilien)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.