Prijon Dayliner – Dein Kajak für den Sommer

Träumst du auch davon, auf spiegelglatten Seen durch Mecklenburg-Vorpommern zu gleiten, heimische Flüsse zu entdecken oder mit der Familie einen tollen Tag am Wasser zu verbringen? Dann probiere doch mal Kajakfahren aus. Der Sommer steht quasi schon vor der Tür und Kajakfahren ist eine der schönsten und unkompliziertesten Freizeit-Beschäftigungen. Mit der Prijon Dayliner-Reihe gibt es von der Rosenheimer “Kajak-Manufaktur” genau die richtigen Kajaks an die Hand. Zwei kurze, leichte Wander-Einer und ein Zweierkajak für Touren auf Seen und Flüssen.

Der Prijon Dayliner Reihe hat schon heute eine große Fangemeinde. (Quelle: www.prijon.com)

Sie zeichnen sich durch kompakte Abmessungen, ein geringes Gewicht sowie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Ideal für Einsteiger, die ein unkompliziertes Paddelvergnügen suchen, auf grundsätzliche Ausstattungsmerkmale wie z.B. wasserdichte Gepäckräume aber nicht verzichten wollen. Es gibt drei verschiedene Modelle in dieser Reihe, so dass für jede Paddlerin und jeden Paddler das richtige Kajak dabei ist. Ausgeprägte Kanten im Unterschiff sorgen für guten Geradeauslauf, die breite Basis im Sitzbereich sorgt für eine hohe Anfangsstabilität und Wendigkeit. Dadurch ist der Dayliner gleichermaßen für Einsteiger und fortgeschrittene Paddler hervorragend geeignet.

Die wichtigsten Merkmale der Prijon Dayliner-Reihe

Du hast die Auswahl zwischen zwei verschiedenen Einerkajak-Größen und ein Zweierkajak.

Im Dayliner S fühlen sich kleinere, leichtere Paddler auf Anhieb wohl. Seine kompakten Maße sowie das geringe Gewicht machen ihn zum idealen Kajak für Frauen und Jugendliche.

Eckdaten zum Prijon Dayliner S

Die Version Dayliner L wurde für mittelgroße bis große Paddler konzipiert. Dank seiner Länge läuft er hervorragend geradeaus und trägt darüber hinaus auch Paddler mit einem Körpergewicht bis zu 105 kg.

Eckdaten zum Prijon Dayliner L

Im Dayliner Duo finden zwei Erwachsene oder ein Erwachsener und ein Kind komfortabel Platz. Ein leicht laufender, kompakter Zweisitzer für kleinere Wanderfahrten und Tagestouren. Der Dayliner Duo lässt sich leicht auf eine angenehme Reisegeschwindigkeit beschleunigen, gleitet ruhig durchs Wasser und ist wendig genug für entspannte Flussfahrten.

Der Prijon Dayliner Duo (Quelle: www.prijon.com)

Eckdaten zum Dayliner Duo

Alle Dayliner-Modelle verfügen über zwei wasserdichte Abschottungen und eine komfortable Sitzanlage. Die flache Bauweise der Dayliner Modelle bietet dem Wind kaum Angriffsfläche.

Vor- und Nachteile der Dayliner-Reihe

  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kippstabil und einfach zu Paddeln
  • Sorgenfreie Bootshülle aus nahezu unzerstörbarem HTP (=Hochleistungsthermoplast)
  • 3 verschiedene Modelle, so dass für jeden das passende dabei ist
  • Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet
  • Zwei wasserdicht abgeschottete Gepäckräume
  • Komfortable Sitzanlage, individuell einstellbar
  • Decknetz für den schnellen Zugriff auf Trinkflaschen o.Ä.
  • Unsinkbar
  • Hergestellt in Prijon’s Rosenheimer Kajak-Manufaktur in Deutschland

Ein Prijon Dayliner Kajak kaufen

Die Dayliner Modelle von Prijon und alles passende Zubehör bekommst du bei deinem Prijon Fachhändler. Zudem gibt es die drei Rosenheimer Kajaks der Dayliner Reihe auch bei Amazon an:

Solltest du dir noch nicht zu 100% sicher sein, dann hilft dir ganz bestimmt unser Kaufberater Kanu kaufen.

Fazit – Das Kajak für Jedermann und –Frau

Die Heimat mit dem Kajak entdecken und das ganz ohne Sorgen. Mit der Dayliner-Reihe bietet Prijon dir die passenden Kajaks für dein nächstes Abenteuer. Die Dayliner-spezifische Ausstattung bietet alles, was für schöne Touren nötig ist, zu einem attraktiven Preis. Mit einem Kajak des Rosenheimer Herstellers bekommst du eine Topqualität und exzellente Verarbeitung. Der Sommer kann kommen!

Hannes Wagner
Letzte Artikel von Hannes Wagner (Alle anzeigen)

Ein Gedanke zu „Prijon Dayliner – Dein Kajak für den Sommer

  1. Dayliner Duo für Anfänger gut geeignet: habe mir (55+) das Kajak bei Prijon direkt bestellt, inklusive Steueranlage zur Selbstmontage. Wohne in Schleswig-Holstein und habe es nicht weit bist zur Ostsee.
    Meine Frau ist blutige Anfängerin und hat sich sofort in dem Boot wohl gefühlt. Um das Teil zu kippen muss schon viel passieren. Wir trauen uns mittlerweile auch bei Wellengang auf das Wasser, Windgeschwindigkeiten um die 6km/h. Da die Ostsee im Uferbereich sehr flach ist, kommen hier schöne Übungswellen ohne Panik haben zu müssen. Das Boot lässt sich jedenfalls nicht aus der Ruhe bringen, ist mit der Ruderanlage plus Korrekturen auch bei leichtem Wellengang gut steuerbar. Naja, aus meiner Sicht. Warum Prijon das Boot nicht für Küste ausschreibt, mag daran liegen, dass es ja auch die Nordsee mit Küste gibt, da wird es wahrscheinlich rauher zugehen mit den Wellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.