#2 Mittelstedt zum Frühstück – Vom ICF Ocean Racing Worldcup in Brest

Hallo miteinander,

ich befinde mich gerade in Brest/Frankreich und gebe mir den letzten Schliff für meinen ersten ICF Ocean Racing Worldcup am morgigen Sonntag.
Anfang der Woche habe ich die Intensität des Trainings in Kienbaum schon heruntergeschraubt, um die lange Fahrt von über 1.600 km gut zu verkraften. Denn nicht nur das Training, sondern auch lange Reisen belasten den Körper.
Als Reisetag haben wir den Mittwoch gewählt und sind zu fünft hier in Brest gereist. Mit zur Reisgruppe „Surfski“ gehören: der Surfski-Virtuose Gordan Harbrecht vom Rostocker Kanu-Club,  Kanu-Rennsport Olympiasieger Max Rendschmidt von der KRG Essen, Kanu-Rennsport Junioren Weltmeister Maik Lojak, Martin Schubert und ich).

 

Unser Warm-up beim ICF Ocean Racing Worldcup in Brest

Am Donnerstag hatten wir das Glück und die Ehre mit der französischen Nationalmannschaft der Surfskifahrer 12 km auf dem Atlantik zu paddeln. Wir konnten viele hilfreiche Tips mitnehmen, denn hier herrscht eine große Differenz des Wasserstandes zwischen Ebbe und Flut. Außerdem befinden sich Felsen im Wasser, die erkannt und umfahren werden wollen. Dieser Unterschied zur heimischen Ostsee und zu vielen anderen Wettkämpfen macht hier einen zusätzlichen Reiz aus.

 

Am Freitag sind wir gut 20 km mit Downwind gepaddelt. Sozusagen als Vorbelastung für das offizielle Rennen am Wochenende, von dem Ihr nächste Woche erfahren werdet. Für mich ist das hier eine weitere neue Erfahrung, bei der ich schon jetzt viel dazugelernt habe. Das Sursfskifahren stellt immer wieder neue Herausforderungen, bei denen es darauf ankommt diese individuell zu bestreiten. Das macht für mich die Herausforderung in dieser Disziplin besonders und ich freue mich schon jetzt auf den Startschuss meinem ersten ICF Ocean Racing Worldcup morgen.

Viele Grüße aus Frankreich,
Euer Paul

2 Gedanken zu „#2 Mittelstedt zum Frühstück – Vom ICF Ocean Racing Worldcup in Brest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.