Decathlon SUP – Das sind die besten Boards für Einsteiger und Fortgeschrittene

Der französische Sportartikelhersteller Decathlon ist eine echte internationale Erfolgsgeschichte. Decathlon gehört mittlerweile zum exklusiven Zirkel der größten Sportartikelhändler und -produzenten weltweit. Der Sportartikelgigant führt mehr als 35.000 Produkte für über 75 verschiedene Sportarten. Zu den beliebtesten gehören die Decathlon SUPs. Stand-up Paddling hat bei Decathlon schon lange Tradition. Heute führen die Franzosen mehr als 130 unterschiedliche Decathlon SUP-Boards. Dabei fokussieren sich die Sportartikelprofis vor allem auf ein hochwertiges Eigenmarkenportfolio. Was die besten Decathlon SUPs für Einsteiger und Fortgeschrittene sind, erfährst du hier.

Decathlon SUP – Das sind die besten Boards für Einsteiger

Bei Decathlon bekommst du SUP-Marken, wie Light Board Corp, Fanatic oder Head. Wir wollen hier nun aber keine “Rocket Science” aus dem SUP-Kauf machen und konzentrieren uns auf die Eigenmarke ITIWIT, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

Name

Compact X100 M

Compact X100 L 

Top Bewertungen

X100 10'

X100 11'

Bild

Erfahrungslevel

Einsteiger < 80 kg

Einsteiger < 130 kg

Einsteiger < 80 kg

Einsteiger > 80 kg

Einsatzgebiet

Kleine Touren auf ruhigen Gewässern in Ufernähe

Kleine Touren auf ruhigen Gewässern in Ufernähe

Halbtagestouren auf ruhigen Gewässern mit kleinen Wellen in Ufernähe

Halbtagestouren auf ruhigen Gewässern mit kleinen Wellen in Ufernähe

Länge

274,5 cm

305 cm

305 cm

335,5 cm

Breite

84 cm

89 cm

81,5 cm

86,5 cm

Stärke

12,5 cm

15 cm

12,5 cm

15 cm

Packmaß

50 x 38 x 19

60 x 38 x 22

90 x 40 x 20 

97 x 40 x 20

Maximalbeladung

220 kg

315 kg

230 kg

320 kg

Gewicht

7 kg

8 kg

9 kg

10,5 kg

Inhalt

  • Spezialrucksack

  • Board Compact M 

  • Finnen ×2 

  • Leash 

  • Anleitung

  • Reparatur-Patch

  • Spezialrucksack

  • Board Compact L

  • Finnen ×2 

  • Leash

  • Anleitung

  • Reparatur-Patch

  • Board

  • Finne

  • Leash

  • Anleitung

  • Reparaturflicken

  • Drehschlüssel für das Ventil

  • Board

  • Finne

  • Leash

  • Anleitung

  • Reparaturflicken

  • Drehschlüssel für das Ventil

Preis

329,99 Euro

379,99 Euro

319,99 Euro

329,99 Euro

Weitere Infos

Das sind die besten Boards für Fortgeschrittene

Die Boards für Fortgeschrittene sind in der Regel länger und schmaler, als SUPs für Einsteiger. Das macht die Paddling Boards schneller und du benötigst weniger Kraft zum Paddeln. Wenn du dich als sportlich einschätzt, kannst du direkt mit einem Decathlon SUP für Fortgeschrittene starten. Wir konzentrieren uns auch hier wieder auf die Decathlon Eigenmarke ITIWIT.

Name

X500 13"-31'

R500 Racing 12'6" x 26"

R500 Racing 14' x 25"

R500 Racing 14' x 27"

Bild

Erfahrungslevel

Fortgeschrittene < 140 kg

Fortgeschrittene < 80 kg

Fortgeschrittene < 90 kg

Fortgeschrittene < 100 kg

Einsatzgebiet

Das perfekte Board für Küstenabenteuer und längere Touren mit wenig Kraftaufwand.

Das Race SUP für Training und Wettkampf auf ruhigen Gewässern.

Das Race SUP für Training und Wettkampf auf ruhigen Gewässern.

Das Race SUP für Training und Wettkampf auf ruhigen Gewässern.

Länge

396 cm

381 cm

427 cm

427 cm

Breite

84 cm

66 cm

63,5 cm

69 cm

Stärke

79 cm

15 cm

15 cm

15 cm

Packmaß

90 x 46 x 24 

80 × 45 × 30

80 × 45 × 30

80 × 45 × 30

Maximalbeladung

320 kg

110 kg

110 kg

110 kg

Gewicht

12 kg

10,5 kg

11,5 kg

12 kg

Inhalt

  • Spezialrucksack

  • Board  

  • Finne 

  • Leash 

  • Anleitung

  • Reparatur-Patch

  • Drehschlüssel für Ventil

  • Transporttasche 

  • Board

  • Kamerahalterung an der Nose

  • Leash gewickelt 10'

  • 1 USbox-Finne

  • Anleitung

  • 2 Reparatur-Patches

  • Transporttasche 

  • Board

  • Kamerahalterung an der Nose

  • Leash gewickelt 10'

  • 1 USbox-Finne

  • Anleitung

  • 2 Reparatur-Patches

  • Transporttasche 

  • Board

  • Kamerahalterung an der Nose

  • Leash gewickelt 10'

  • 1 USbox-Finne

  • Anleitung

  • 2 Reparatur-Patches

Preis

449,99 Euro

649,99 Euro

649,99 Euro

649,99 Euro

Weitere Infos

Wie gut sind die SUP von Decathlon?

Die Qualität der Eigenprodukte des Sportartikelgiganten Decathlon kann es mit denen von namhaften Herstellern und Marktbegleitern aufnehmen. Durch klug eingesetzte Skaleneffekte kann Decathlon hochwertig hergestellte Artikel zu vergleichsweise günstigen Preisen anbieten.

Um verbraucherfreundliche Preise anbieten zu können, muss Decathlon nicht an Forschung, Entwicklung und Qualität der Eigenmarken sparen. Die Franzosen haben alles selbst in der Hand, von Design bis hin zu Logistik und Vertrieb. Dadurch sind selbst die günstigsten Artikel absolut hochwertig. Die ITIWIT SUPs von Decathlon sind in Bezug auf Material, Funktion und Produktdesign der aufblasbaren Stand-up Paddling Boards identisch zu den hochwertigen ITIWIT Kajaks. Decathlon kann sich den großen Vorteil zu Nutzen machen, einmal entwickelte Technologien und Herstellungsprozesse auf andere Eigenmarken und Artikel anzuwenden. Die kurze Antwort auf die Frage, wie gut Decathlon-SUPs sind? Qualitativ sehr gut mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Decathlon SUP – Was ist beim SUP kaufen zu beachten?

Material: Die Paddling Boards von Decathlon bestehen aus Kunststoffschichten. Die äußeren Schichten sind dabei aus PVC hergestellt. Der Kunststoff ist besonders langlebig und widerstandsfähig. Die einzelnen inneren aufblasbaren Segmente bestehen aus Kunststoffmembranen. Hier kommt auch Polyester und Polyethylen zum Einsatz.

Preis: Decathlon SUPs sind günstig, aber keinesfalls billig. Der französische Hersteller hat alle Produktionsschritte selbst in der Hand. Durch Stellschrauben, wie Werbung, Lagerung oder Vertrieb können sie große Ersparnisse bei der Produktion erzielen. Dadurch können selbst hochwertig produzierte Artikel zu günstigen Preisen angeboten werden.

Abmessungen: Die Maße deines SUPs sind entscheidend für die Laufeigenschaften auf dem Wasser. Die Länge etwa hat direkten Einfluss darauf, wie stabil es im Wasser liegt, wie schnell es werden kann und wie viele Paddelschläge du pro Seite machen kannst. Die Breite sorgt für Stabilität und Kippsicherheit. Als Anfänger oder Einsteiger solltest du einen Blick auf Stand-up Paddling Boards werfen, die sich für Einsteiger bzw. Anfänger eignen. Im Decathlon Online-Shop kannst du auch nach dem Erfahrungslevel filtern.

Einsatzgebiet: Du solltest bereits vor dem Kauf wissen, was du mit deinem Board unternehmen willst. Hast du lange Touren vor und willst gemütliche SUP-Wanderungen machen, solltest du möglichst lange und mittel breite SUPs in Betracht ziehen. Diese laufen einfacher (“Länge läuft”) auf ruhigen Gewässern, sind stabil und bieten dir viel Stauraum für Gepäck und Proviant (siehe auch unsere Packliste). Steht dir der Sinn nach etwas mehr Wellen und Herausforderung, schnappe dir ein kurzes, wendiges SUP, das du in der Brandung einsetzen kannst.  

FAQ

Arne Stiller