Modernisierung der Regattabahn Duisburg

Seit ihrer Einweihung im Jahr 1935 ist die Regattabahn Duisburg eine renommierte Wettkampfstätte für Ruder- und Kanurennsport, Triathlon und Freiwasserschwimmen. Bei der Kanu-Weltmeisterschaft im August 2023 unterstrich sie erneut ihren exzellenten Ruf.

Ambitionierte Pläne für die Modernisierung

Eine Visualisierung der Regattabahn Duisburg 2025. (Quelle: www.duisburg.de)

Die Stadt Duisburg hat ein ehrgeiziges Modernisierungsprojekt mit einem Gesamtbudget von rund 30 Millionen Euro ins Leben gerufen, wovon 12 Millionen Euro durch Landesförderungen unterstützt werden. Oberbürgermeister Sören Link betont die Bedeutung dieser Investitionen für die sportliche Infrastruktur und die Förderung von Nachhaltigkeit und Inklusion im Sport.

Konkrete Schritte für die Zukunft

Der Beginn der Bauarbeiten markiert den Anfang einer umfassenden Erneuerung, die darauf abzielt, bis zu den World University Games 2025 eine komplett modernisierte Sportstätte zu präsentieren. Sportdezernent Martin Linne erläutert die konkreten Schritte des Projekts, darunter den Abriss und die Erneuerung des Regattahauses, die Sanierung der Tribüne sowie den Bau neuer Gebäude für Bootslagerung und Wettkampfvermessung.

Modernisierung für eine zeitgemäße Infrastruktur

Die Modernisierung der Regattabahn umfasst auch die Überholung des Verwaltungs- und Funktionsgebäudes, um gestalterische, funktionale und energetische Standards zu verbessern. Ziel ist es, die Barrierefreiheit zu erhöhen und die Nutzbarkeit für Menschen mit körperlichen Einschränkungen sicherzustellen.


PS: Wenn du Kanu zum Frühstück unterstützen möchtest, dann kannst du gerne diese Affiliate-Links nutzen (Affiliate bedeutet, ich bekomme eine kleine Vermittlungsprovision, wenn du über die folgenden Links etwas kaufst. Für dich ändern sich die Preise NICHT!). Vielen Dank im Voraus!!! 

👉 Amazon: Jetzt über diesen Link einkaufen und Freude haben!

👉 Decathlon: Jetzt über diesen Link einkaufen und Freude haben!

👉 OTTO: Jetzt über diesen Link einkaufen und Freude haben!

Hannes Wagner
Letzte Artikel von Hannes Wagner (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert