Kanustars rühren die Werbetrommel für die Heim-WM

Kanustars rühren die Werbetrommel für die Heim-WM

Die Kanu-Rennsport Weltmeisterschaft 2023 in Duisburg steht vor der Tür. In vier Wochen, am Freitag, dem 25. August, werden bereits die ersten WM-Medaillen und Quotenplätze für die Olympischen Spiele 2024 in Paris auf der Regattabahn in Duisburg-Wedau vergeben. Das WM-Wochenende...
Weiterlesen
Kai Wa’a und Puakea OC1 sowie Palafamala Paddel beim ACC in Hamburg testen

Kai Wa’a und Puakea OC1 sowie Palafamala Paddel beim ACC in Hamburg testen

Outriggerzone Europe, in Person von Olivier, kommt nach Hamburg. Er vertreibt die Kanus von Kai Wa’a und Puakea sowie Palafamala Paddel in Europa. Vom 28. bis 31. Juli wird Olivier beim Alster Canoe Club (Ludolfstraße, 20249 Hamburg) gastieren. In diese...
Weiterlesen
Kanufahren im digitalen Zeitalter – was hat sich verändert?

Kanufahren im digitalen Zeitalter – was hat sich verändert?

Wie andere Sportarten wird Kanufahren selten mit dem digitalen Fortschritt in Verbindung gebracht. Das ist zwar verständlich, aber selbst für Kanufahrer hat sich im Laufe der Jahre eine Menge verändert. Sie haben inzwischen weit mehr Möglichkeiten, um ihre...
Weiterlesen
European Games: Nur 4 Medaillen für Team D im Kanu-Rennsport

European Games: Nur 4 Medaillen für Team D im Kanu-Rennsport

Die European Games im polnischen Krakau sind Geschichte. Beim ersten Großevent im Kanu-Rennsportjahr 2023 konnten die deutschen Rennkanuten lediglich 4 Medaillen zum Medaillenspiegel des Team Deutschland beisteuern. Damit landen sie auf Platz 10 (von 16) im K...
Weiterlesen
European Games 2023: Die Bootsbesatzungen

European Games 2023: Die Bootsbesatzungen

Das erste der beiden großen Ereignisse im internationalen Kanurennsport steht bevor: Die European Games. Bei den Spielen in Krakau, Polen, vom 21. Juni bis 02. juli 2023 wird das deutsche Kanurennsport-Nationalteam mit 18 Athletinnen und Athleten antreten. Di...
Weiterlesen
Recast sichert die Zukunft des ICF-Livestreams

Recast sichert die Zukunft des ICF-Livestreams

Der Internationale Kanu-Verband (ICF) übertrug seine erste internationale Veranstaltung der Saison, den Kanu-Rennsport Weltcup in Ungarn, live auf seiner neuen Broadcasting-Plattform, Recast. Für die Kanu-Rennsport Fans kam das sehr überraschend, insbesonde...
Weiterlesen
Weltcup Poznan 2023: Die Olympiasieger gilt es zu schlagen

Weltcup Poznan 2023: Die Olympiasieger gilt es zu schlagen

Der zweite Kanu-Rennsport Weltcup des ICF in dieser Saison wird an diesem Wochenende in Polen ausgetragen. Die Paddel-Superstars Shixiao Xu und Mengya Sun aus China führen die Startliste an, die wieder einmal mit Olympiasiegern und Weltmeistern gespickt ist. ...
Weiterlesen
Nur 3 Medaillen beim Weltcup in Szeged

Nur 3 Medaillen beim Weltcup in Szeged

Mit 3 Medaillen und einem 15. Platz auf dem Medaillenspiegel beim ersten Kanu-Rennsport Weltcup in 2023 startete die erweiterte Kanu-Rennsport Nationalmannschaft in die internationale Saison. Dabei gab es viele Überraschungen, wie keine Medaille für den erfo...
Weiterlesen
Kanu-Rennsport Weltcup 2023 in Szeged: Die Bootsbesetzung

Kanu-Rennsport Weltcup 2023 in Szeged: Die Bootsbesetzung

Die Bundestrainer haben auf Basis der nationalen Qualifikationen in Duisburg den erweiterten Kader der Kanu-Rennsport Nationalmannschaft benannt und nun steht die konkrete Bootsaufteilung für den ersten Vergleich mit der internationalen Konkurrenz fest. Bei d...
Weiterlesen
Die erweiterte Kanu-Rennsport Nationalmannschaft 2023

Die erweiterte Kanu-Rennsport Nationalmannschaft 2023

Für 2023 wurde das erweiterte Nationalteam nach Abschluss der nationalen Qualifikationswettkämpfe zusammengestellt. Sowohl etablierte Athletinnen und Athleten als auch neue Gesichter sind Teil des erweiterten Kaders der Kanurennsport-Nationalmannschaft. Eini...
Weiterlesen