BeastBoat – In nur 3 Jahren zu einem der besten Drachenboot-Teams der Republik

Irgendwo in Magdeburg, der Stadt von Otto des Großen und Stefan Kretzschmar. Wir schreiben das Jahr 2015. Es ist so ein Tag im Februar an dem Könige geboren werden. Michael Fuhrmann aka. „Cliff“ macht sich Gedanken: …ein Drachenboot-Team …aus Freunden …die „Großen“ im Drachenbootsport, wie das All Sports Team, die Wann Sea Dragons oder Neckardrachen versuchen zu ärgern …wie weit könnte man(n) wohl kommen…

Das Drachenboot-Team BeastBoat war geboren

Gesagt getan! Aus Teilen der Drachenboot-Mannschaften „De Machdeburjer“ und der „Ottonen“ entstand das BeastBoat. Ein reines 10er Männerboot in der Leistungsklasse Premium, zusammengestellt und eingefahren für die Deutsche Drachenbootmeisterschaft 2015 in Brandenburg an der Havel, mit leisen Hoffnungen, die Qualifikation für die Club-WM 2016 im australischen Adelaide zu schaffen. Ein vierter Platz auf der 200m Distanz sowie ein fünfter Platz über 500m ließen den Traum von Australien war werden.

Drachenboot-Mannschaft-BeastBoat_Kanu-zum-Frühstück_I

Drei Jahre später…mit vielen Wasserkilometern, etlichen Krafteinheiten, Trainingslagern von „noch nachts“ bis „wieder nachts“, extrem kurzen Pausen, Beinaheverlusten von Paddelschuhen, Erfrierungsgefühlen, Eis an der Kleidung, aber auch mit einer Menge Spaß und einer ordentlichen Portion Teamfeeling stehen die Magdeburger klasse da. Das BeastBoat hat an 3 deutschen Meisterschaften, einer Club-WM und einer Club-EM teilgenommen. Der Premier Open 10-er ist amtierender deutscher Vizemeister auf 2000m, deutscher Meister auf 200m und Vize-Europameister auf 200m und 500m.

Und aus einem reinen Männerboot wurde mehr!

2017 ging in Brandenburg zur DM neben dem 10-er Open erstmals auch ein 10-er Mixed Boot an den Start. 2018, das BeastBoat will in die Königsklasse und stellt für die DM in München und die Club-WM in Szeged jeweils ein 20-er Männerboot. Damit nicht genug, werden zu beiden Events noch Mixed-Boote an den Start gebracht.

Getreu dem Motto: „Eines deiner Ziele ist, immer Ziele zu haben“ sind wir gespannt auf die nächsten Erfolge des BeastBoats.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.