Start der Kanu-Polo Bundesliga Saison

Die Kanu-Polo Bundesliga Mannschaften der Damen und Herren haben sich am vergangenen Wochenende in Berlin und Wetter getroffen, um sich eine gute Ausgangsposition in der Tabelle zu sichern. In der Herren Bundesliga gehen 12 Teams an den Start, wobei es kleine und große Bundesligaspieltage gibt. Die Saison hat mit einem kleinen Spieltag begonnen, wo sich sechs Mannschaften in Berlin und sechs in Wetter zusammen gefunden haben. Nach fünf Spielen für jede Mannschaft steht der WSF Liblar an der Spitze der Tabelle. Es folgen KCNW Berlin und ACC Hamburg punktgleich auf Platz zwei und drei und KRM Essen auf Platz vier. Beim nächsten Spieltag am 17./18. Juni treffen sich dann alle 12 Mannschaften in Berne.

Hier gibt es das Spiel des ACC Hamburg gegen den RSV Hannover zu sehen. 

Damen Kanu-Polo Bundesliga

Bei den Damen haben sich die insgesamt acht Mannschaften der Bundesliga in Berlin getroffen. Nach spannenden Spielen konnte sich der PSC Coburg den ersten Platz erspielen. Auf den Plätzen zwei, drei und vier folgen die punktgleichen Teams vom KCNW Berlin, ACC Hamburg und KG List. Beim nächsten Spieltag am 01./02. Juli treffen sich die Damen Mannschaften in Duisburg zum zweiten und letzten Spieltag der Bundesligasaison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.