Sabrina Hering – Erst Olympia Silber, dann Heiratsantrag vom Freund Paul

Ja Ja, wir wissen es … die Story hat schon so einen Bart, aber sie ist einfach zu schön, um wahr zu sein und deswegen darf sie bei Kanu zum Frühstück nicht fehlen. Ein bisschen Romantik hat noch nie geschadet oder?

Heiratsantrag nach Silberrennen bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro

„Wenn du in Rio eine Medaille holst, mache ich dir einen Heiratsantrag“ sagte Sabrina Herings Freund vor den Olympischen Spielen. Tja was sollen wir sagen … Sabrina schnappte nach einem sehr harten 500m Rennen im Kajak Vierer, das mit Silber belohnt wurde, noch nach Luft, als ihr erneut der Atem stockte. Die 24-Jährige aus Hannover wurde am Rande der Regattastrecke Lagoa Rodrigo de Freitas in Rio de Janeiro von ihrem Freund Paul mit einem Heiratsantrag überrascht.  Paul packte die Schachtel mit dem Verlobungsring aus und wurde lautstark von den Zuschauern, die „Say Yes“ riefen unterstützt. Ein leises „Ja“ und ein inniger Kuss besiegelten unter großem Applaus der Augenzeugen das Ehe-Versprechen. „Unglaublich, erst holen wir hier die Medaille, dann bekomme ich noch diesen Ring“, sagte Sabrina und verschwand zur Siegerehrung. Später erzählte sie der ARD mit einem augenzwinkern: „Nachdem die ganzen Leute darum ‚Yes, yes, yes‘ gerufen haben, habe ich eben Ja gesagt.“ Wir wünschen den beiden eine rauschendes Hochzeitsfest und noch viele glückliche gemeinsame Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.