Das sportliche Einer-Kajak: Der Nelo Viper 46

Die Viper-Klasse von Nelo ist eine der ältesten und erfolgreichsten Linien in der Nelo Range. Das Konzept des Fitnessboots brachte viele nicht Kanuten in den Paddelsport. Das Besondere an den Viper-Modellen ist, sie haben ein starkes Gleitverhalten auf dem Wasser, ohne dabei die Stabilität zu verlieren. Trotz dessen bestand auf dem Markt die Nachfrage nach einem noch sportlicheren Einer-Kajak mit anspruchsvollerem Design. Das Kajak sollte sich in Bezug auf Reaktionsschnelligkeit und Geschwindigkeit wie ein Rennkajak anfühlen, aber Stabilität und Volumen beibehalten. Zudem mussten auch Amateur-Paddler bei allen Wasserbedingungen mit dem Kanu klar kommen. Der Nelo Viper 46, das sportliche Einer-Kajak war geboren. Eigentlich hätte der Viper 46 auch Cinco 46 genannt werden können, nicht nur wegen des Aussehens, sondern auch wegen der erstaunlichen Leistung in Bezug auf Geschwindigkeit und Verhalten unter allen Bedingungen.

Gußer Kanusport ist euer Nelo Dealer in Deutschland. Sie haben uns den Nelo Viper 46 zur Verfügung gestellt, sodass wir ihn direkt unter die Lupe nehmen konnten. Auch uns gefällt insbesondere das sportliche Design des Einer-Kajaks. Ach quatsch, wir finden das Aussehen sogar richtig fett!!! Am besten ihr macht euch selbst einen Eindruck in unserem „Walkaround“.

Die Eckdaten zum Viper 46, dem sportichen Einer-Kajak von Nelo

  • Länge: 5,20 m
  • Breite: 0,46 m
  • Entfernung Sitz – Stemmbrett: 0,79 bis 1,10 m
  • Stabilität: 4

Den Nelo gibt es in den bekannten Konstruktionen, F, WWR, G, E oder SCS. Zudem haben die Portugiesen eine Variante für Paddler >90 kg. Den Nelo Viper XXL. Preislich geht es ab 2.530 Euro für die Carbon Foam Epoxy Vacuum Heat Cured (F) und die Carbon/Kevlar Epoxy Vacuum (WWR) los. Welche Konstruktion für euch die Beste ist, wissen wir nicht. Aber unsere Kollegen von Gußer Kanusport wissen das ganz bestimmt. Die beraten euch was das Design des Viper 46 betrifft und vereinbaren auch gerne eine Testfahrt mit euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.