Vierlandenfahrt 2021: Hier kommen alle Informationen

Der Bergedorfer Kanu Club (BKC) Hamburg lädt zum 28. Mal zur Vierlandenfahrt ein. Ausgehend vom BKC Bootshaus heißt es, einen Rundkurs zu absolvieren. Mit zwei Strecken unterschiedlicher Länge ist für alle Paddler, egal ob im Kajak oder Kanadier, etwas dabei.

Diese Vierlandenfahrt 2021 Strecken stehen dir zur Auswahl

Für dich steht entweder die Goldstrecke (42 km) oder die Silberstrecke (18,5 km) zur Verfügung. Start der Vierlandenfahrt 2021 ist der 11. September 2021 um 9.00 Uhr für die Goldstrecke und 10.00 Uhr für die Silberstrecke. Für beide Kanutouren wird unter den Teilnehmern ein Ehrenpreis verlost. Möglichkeiten zum Übernachten oder Campen stehen zur Verfügung. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung Vierlandenfahrt 2021

Die Anmeldung erfolgt beim Wanderwart bis zum 03. September 2021 unter wanderwart@bergedorfer-kanu-club.de. Bei der Anmeldung bitte Namen und Strecke angeben.

  • Das Startgeld pro Person beträgt 7,- € (unter 18 Jahre 5,- €),
  • bei Nachmeldung 10,- € (unter 18 Jahre 8,- €),
  • bei Übernachtung + 5,- € pro Übernachtung.

Überweisungen bitte auf dieses Konto:

Hamburger Sparkasse

IBAN: DE33 2005 0550 1040 2410 18

Verwendungszweck: VLF

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Jede Haftung des Veranstalters und seiner Hilfspersonen für Personen- und Sachschäden ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung wird der Haftungsausschluss akzeptiert.

Die Goldstrecke

42 km | Start 9 Uhr | Wiederankunft: 16:30 Uhr | Ehrenpreisausgabe: 17 Uhr

Start der Vierlandenfahrt 2021 Goldstrecke ist das Gelände des Bergedorfer Kanu Clubs. Von dort geht es auf die Dove Elbe bis nach Neuengamme. Die Boote müssen für ein Kilometer umgetragen werden. Danach geht es abwärts der Elbe bis zur Tatenberger Schleuse. Nach der Schleuse kann der Blick auf das Regattazentrum geworfen werden. Anschließend wird die Heimreise zum Bootshaus des BKC angetreten. Unter den Teilnehmern wird ein Ehrenpreis verlost.

Wichtiger Hinweis:

Ein Bootswagen ist zu empfehlen. Auf der Goldstrecke ist zudem das Tragen einer Schwimmweste Pflicht. Für Hilfe beim Umtragen oder Schleusung kann nicht garantiert werden.

Die Silberstrecke

18,5 km | Start 10 Uhr | Wiederankunft: 16 Uhr | Ehrenpreisausgabe: 17 Uhr

Nachdem vom BKC Bootshaus gestartet wurde, geht es von der Dove Elbe durch den Neuengammer Durchstich. Angekommen auf der Gose Elbe kann bei Paddel Meier eine Mittagspause eingelegt werden. Dieser befindet sich auf der Mitte der Strecke. Weiter führt die Fahrt über das Regattazentrum Allermöhe. Von dort fährt man den Weg zurück zum Bootshaus des BKC. Unter den Teilnehmern wird ein Ehrenpreis verlost.

Weitere Informationen gibt es auf der Website des BKC.

Hannes Wagner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.