Die Paddle-Board-Expo 2021 ist die neue Fachmesse für den Paddelsport

Als Paddler darfst du dich auf eine neue Fachmesse freuen. Ab dem kommenden Jahr wird die einstige PaddelExpo unter dem Titel Paddle-Board-Expo kurz PBX fortgeführt. Sie wird im Zeitraum vom 23. bis zum 25. September 2021 im Messezentrum Kassel stattfinden.

Das Logo der Paddle-Board-Expo. (Quelle: www.paddle-board-expo.com)

Die PBX wird Deutschlands größte Fachmesse für den Kanu- und Stand-Up-Paddling Sport. Auf der Messe wirst du die neuesten Produkte aus allen Paddelsportarten zu sehen bekommen. Das Ausstellungsspektrum reicht von Kajaks und Canadiern über Stand-Up-Paddling, Foilboards und Boote bis zu Falt- und Luftbooten. Selbstverständlich werden auch Paddelbekleidung, Zubehör und Ausrüstung auf der Messe präsentiert.

Die Paddle-Board-Expo 2021 als Branchen- und Szenetreff

Stefan Bretthauer, der Organisator der neuen Fachmesse, erwartet mehr als 150 Aussteller aus aller Welt. Alle namhaften Marken aus der Kanu- und SUP-Szene werden auf der Messe vertreten sein. Die Paddle-Board-Expo ist somit einer der wichtigsten international Branchen- und Szenetreffs aller Paddelsportarten.

Darüber hinaus erwartet dich auf der Fachmesse ein großes Rahmenprogramm rund um den Paddelsport. Die Messeveranstalter planen zahlreiche Workshops und Vorträge von Verkäufern, Verleihern und Kanutouristikunternehmen. In diesen Veranstaltungen wird es um Themen wie Marketing, Umwelt, Versicherungen und Vertrieb gehen.

Stefan Bretthauer ist der Organisator der Paddle Board Expo. (Foto: Stefan Bretthauer)

Die Fachmesse fand bislang als PaddleExpo in Nürnberg statt. Im Sommer dieses Jahres gab Organisator Horst Fürsattel jedoch das Aus der Messe bekannt. 17 Jahre lang stand die PaddleExpo unter der Leitung Fürsattels. Während dieser Zeit etablierte sich die PaddleExpo als führende Fachmesse für alle Paddel Sportarten. Stefan Bretthauer war mit Prowave, seiner anderen Firma, immer als Aussteller für Focus SUP`s, selbst auf der PaddleExpo in Nürnberg präsent. Mit dem Aus der Messe, fehlte plötzlich die Plattform für die Kanu- und SUP Szene. Die Fortführung der Fachmesse unter neuem Namen, neuer Leitung und an einem neuen Standort ist also ein wichtiges Lebenszeichen der Paddel Sportbranche. Weiter Informationen zur Paddle-Board-Expo 2021 in Kassel gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.